Raspbian Samba Server installieren und konfigurieren

Aufgrund von Problemen mit der Länge der Kabel bei dem Temperatur und Feuchtigkeitssensor (AM2301), mußte ich leider einen weiteren Raspberry Pi anschaffen.

Ich habe mich dieses mal für einen Raspi 3B entschieden, damit ich mit Asterisk spielen kann. Ich finde es interessant, die Möglichkeiten des Raspi zu erforschen.

Zuerst muß ich aber einmal einen Samba Server aufsetzen, wie ich den smbclient einsetze habe ich ja schon in einen anderen Artikel „Generelles Raspberry Pi Setup“ kurz beschrieben.

Hier die erforderlichen Schritte für den Samba Server.

sudo apt-get install samba samba-common smbclient -y

sudo nano /etc/samba/smb.conf
[global]
workgroup = WORKGROUP
encrypt passwords = yes
[homes]
browseable = yes
read only = no

Speichern

testparm
sudo smbpasswd -a <Username>
sudo service smbd restart
sudo service nmbd restart

Testen:

Zum Testen kann man verschiedene Schritte durchführen:

sudo apt-get install -y smbclient
sudo apt-get install -y cifs-utils
smbclient -N -L //192.168.1.2/
oder
smbclient -N -L raspberrypi
smbclient -U pi -L //192.168.1.2/
Raspbian Samba Server installieren und konfigurieren

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.