Android: Titanum Backup

Da ich mit meinem Cyanogenmod 10.2 ROM Root-Rechte auf dem Samsung Galaxy S3 habe, möchte ich jetzt einmal diese Möglichkeit nutzen, und unbenutzte Apps deinstallieren.
Also zuerst einmal die Titanium Backup App aus dem Play Store installieren.

Nach dem Start von Titanium Backup wählt man zuerst 3-mal ok, bis die Warnung verschwunden sind.

Danach geht man auf Sichern/Wiederherstellen.
Hier sichert man die Applikationen die man Löschen möchte, danach deinstalliert man die Applikation. Mit der App kann man sogar System-Applikationen löschen (auch auf einer Stock ROM).

Ich habe jetzt zuerst einmal 11 Applikationen gelöscht:

  • einige Hintergrund-Applikationen
  • Face Unlock
  • Apollo
  • Browser
  • Exchange Dienste
  • Mobilgerät-Broadcast
  • Soundrekorder
  • TalkBack

Diese Apps sind nicht notwendig, für einige habe ich Ersatzapps installiert, welche ich für deutlich besser empfinde.

  • Maple
  • Smart Voice Recorder
  • Firefox

Ich bin gespannt, ob das ganze Auswirkungen auf die Stabilität hat. Ich hatte bisher bei dem 10.2 Cyanogenmod für das S3 noch kein Problem. Mit den Nightlys für das LG P990 hatte ich ja sehr wohl Probleme, schon bei der Inbetriebnahme.

Android: Titanum Backup

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Kommentar verfassen