AVM FRITZ!WLAN Repeater (N/G) reset und einrichten

Ich habe heute wieder einmal mit einem Haus voller WLAN zu tun bekommen.

Als Funker AP (Access Points)

  • 1 x Fritz!Box 7930
  • 2 x Fritz!Repeater N/G
  • 1 x TP-Link Access Point (über Kabel)

Site Survey:

Ich habe für die beiden Stockwerke unterschiedliche WLAN SSIDs vorgefunden. Aus meiner Sicht hat das keinen Sinn ergeben und deshalb habe ich vorgeschlagen alles auf eine SSID zu ändern.

Also gesagt getan musste ich auch ran.

Zuerst habe ich die SSID Zuordnung in den Einstellungen des einen Fritz!WLAN Repeaters auf die andere SSID (TP-Link) geändert.
Leider ist der AVM Repeater nach dem Booten nicht mehr richtig hochgekommen. Also habe ich die den Repeater anhand der Anleitung auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.
Danach den Fritz!WLAN Repeater wieder neu eingerichtet. Leider ist er beim Booten auch wieder hängengeblieben. Ich dachte und prüfte noch einmal die gesamte Konfiguration. Ich habe entdeckt das der TP-Link auf dem LAN Interface, genauso wie die Default IP-Adresse des AVM Repeaters, die http://192.168.178.2. Vielleicht ist das ja das Problem. Um nicht alles gleich umzustellen, habe ich den Repeater noch einmal auf die Werkseinstellung zurückgesetzt und den Repeater danach manuell an die Fritz!Box angemeldet.

Dieses Mal klappte die Installation und der WLAN Repeater war sofort aktiv.

Eigentlich wollte ich die Geräte auch noch auf feste WLAN Kanäle einstellen. Man sollte möglichst wenige Überschneidungen der Kanäle in der 2,4 GHz Frequenz haben. Dabei sollte man nur die Kanäle 1, 6 und 11 verwenden. Den die benachbarten 2 Kanäle werden immer mitbelegt.

1 – 2 – 3
4 – 5 – 6 – 7 – 8
9 – 10 – 11 – 12 – 13

Tut mir einfach den gefallen und benutzt ausschließlich die Kanäle 1 – 6 – 11.

Aber bei mir war es nicht möglich. Denn auf den Fritz!WLAN Repeatern ist das feste einstellen der Kanäle nicht möglich. Deshalb habe ich am Ende auch die Konfiguration auf der Fritz!Box und dem TP-Link Access Point auf Auto gestellt.

Fazit:

Manchmal kann das richtige Einstellen der WLAN-Umgebung sehr tricky sein. Es wäre schön, wenn man alle Geräte auf feste Kanäle einstellen könnte, so muss man einfach einen gemeinsamen Nenner finden.

AVM FRITZ!WLAN Repeater (N/G) reset und einrichten

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.