Heidelberg und Sole Mio in Bad Soden

Nach der Formel Renault Doppelsitzerfahrt am Hockenheimring waren wir ja schon fast in Heidelberg, so das wir diese Chance auch genutzt haben. Wir sind also die ca. 20 km in die Altstadt von Heidelberg gefahren.

Wir sind ein wenig durch die Altstadt gelaufen. Es waren eigentlich fast nur Ausländer in der Altstadt. Die Kirche am Marktplatz ist wohl evangelisch, deshalb von der Ausstattung etwas schlichter. 

Der Bummel war schön und hat Spaß gemacht, aber meiner Meinung nach gibt es viel schönere Städte in Deutschland.

Danach sind wir durch eine Regenfront noch nach Bad Soden zu einem leckeren Italiener gefahren. Dort hat uns dann allerdings der Regen eingeholt.

Heidelberg und Sole Mio in Bad Soden

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Kommentar verfassen