Hosting der Website bei Hostinger.de

Um eine Webseite zu betreiben, muss man diese irgendwo im Internet bereitstellen. Ich wollte meine Seite auf jeden Fall mit WordPress aufsetzen. Zum einen wegen der Einfachheit der Bedienung und zum anderen wegen der Flexibilität. In der Zwischenzeit habe ich aber gemerkt, das auch das Anpassen von WordPress an die eigenen Bedürfnisse sehr viel Zeit und auch Know-How erfordert. Ich denke, für jemanden der nichts mit der IT zu tun hat, ist das nicht wirklich einfach durchzuführen. Deshalb möchte ich hier meine Schritte auflisten. Ich hoffe, einigen mit der Anleitung helfen zu können.

Das macht man bei sogenannten Hostern. In meinem Fall habe ich hierzu den Hoster Hostinger ausgewählt. Es gibt ein kostenloses Einstiegsangebot.

Vorgehensweise:

  1. Eröffnung eines kostenloses Konto bei Hostinger über „Konto erstellen“.
  2. Nach der Anmeldeprozedur kommt man auf die Übersichtseite. Hier wählt man in der Menüleiste den Punkt Hosting und danach den Punkt „Neues Konto erstellen“ „Kostenlos“.
  3. Wenn man noch keine Domäne sein eigen nennt, sollte man hier eine Subdomain auswählen.
  4. Man füllt das Formular mit Passwort und Captcha Code aus. Daraufhin wird das Konto erstellt.
  5. Man hat nun die Möglichkeit Aktionen in dem Konto zu wählen. Dieses Aktionsmenü nennt sich cPanel.  In dem Abschnitt Website geht man auf den Punkt AutoInstaller. Hier gibt es diverse Möglichkeiten verschiedene Systeme automatisch aufzusetzen. Für eine WordPress Seite wählt man das entsprechende Symbol aus. Daraufhin laufen einige Scripte im Hintergrund los.
  6. Jetzt muss man noch einige Informationen, wie Username und Passwort,  festlegen und schon kann man auf das Backend von WordPress zugreifen (die URL ist der unter Punkt 3 festgelegte Domainname/wp-admin).
    Kurze Erläuterung zu WordPress. Es ist ein sogenanntes Content Management System (CMS). Man konfiguriert und gibt seine Beiträge im sogenannten Backend ein. Das Frontend stellt dies dann für die normalen Benutzer bzw. Internet Surfer dar. 

Nach dem die oben aufgeführten Punkte abgearbeitet sind hat meine eine WordPress Installation Life im Internet. Meine ersten Schritte werde ich in meinem nächsten Blogartikel beschreiben.

Hosting der Website bei Hostinger.de

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Kommentar verfassen