Probleme mit Patch NA5 für S3

Ich möchte hier noch einmal den Samsung S3 Patch von letzter Woche noch einmal zum Gegenstand eines Artikels nehmen.

Ich habe mit dem alten Betriebssystem keine größeren Problem. Mit dem eingespielten NA5 Patch jetzt aber umso mehr. Wie schon in einem Artikel beschrieben, hat sich das Handy komplett auf aufgehängt. Das ist jetzt mit dem Pacht täglich auf der Tagesordnung. Also musste ich etwas anderes probieren. Den so war kein vernünftiges Handling mehr möglich. Ich überlegte mir jetzt meine Möglichkeiten.

Möglichkeiten:

  1. Das S3 Software mäßig auf den Werkszustant zurücksetzen.
  2. Das GT-I9300 über den Recovery Modus auf der Factory Default setzen.
  3. Wieder einmal die aktuelle Cyanogenmod probieren.

Entscheidung:

Ich habe mich für die oben aufgeführte Reihenfolge entschieden.

Ich sicherte also mein S3 mit dem Tool Ease Backup. Dann habe ich das Handy über die Einstellungen per Software auf den Werkszustand zurückgesetzt.

Jetzt war natürlich alles wieder einzuspielen. Da ich aktuell recht viele Apps installiert habe, dauerte das Einspielen schon wieder einige Stunden. Das war jetzt vor 3 Tagen.

Natürlich gibt es mit dem Patch auch noch die Probleme des Updates. Hier habe ich aber ja schon eine Lösung präsentiert.

Fazit:

Seit dieser Zeit läuft bei mir das Samsung S3 bei mir jetzt auch wieder problemlos. Es friert nicht mehr ein und ist auch recht schnell. Ich hoffe es bleibt so.

Bitte schildert mir eure Probleme in den Kommentaren.

Probleme mit Patch NA5 für S3

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Kommentar verfassen