Test: Toshiba Satellite C55-A-1D5 (Inbetriebnahme)

Toshiba Satellite C55-A-1D5 Linke SeiteNach den ersten Eindrücken findet im folgenden die Auswertung der Inbetriebnahme des Geräts statt.

Erste Inbetriebnahme des C55-A-1D5:

Das Notebook hat nach der Installation ohne Vorbereitungszeit sofort funktioniert. Es gab keinen Prozess der vor der Benutzung abgelaufen ist. Deshalb konnte sofort mit den erforderlichen Vorbereitungen für das Arbeiten mit dem Gerät vorgenommen werden.

Die ersten durchzuführenden Schritte:

  • WLAN einrichten
  • Benutzer mit Passwort anlegen
  • Löschen von nicht benötigten Apps
  • Updates einspielen
  • Da es nur Windows 8 ist, muss das Upgrade auf Windows 8.1 angestoßen werden (dies hat aber im gesamten ca. 2 Stunden (mit Download) gedauert.
  • Einspielen meiner Backup-Dateien, damit man mit dem PC arbeiten kann
  • Installation der benötigten Anwendungen

Die oben aufgeführten Schritte müssten bei jedem neuen PC gemacht werden. Der Faktor der Zeit bringt, ist der Vorteil der direkten Verwendung  ohne ein Pre-Use Prozess.

Ein weiterer Artikel zum Langzeittest des Geräts kommt in den nächsten Wochen.

Test: Toshiba Satellite C55-A-1D5 (Inbetriebnahme)

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.