VirtualBox VDI Festplatte verkleinern

Auf meinem Rechner ist das VDI Festplattenfile für eine VM mehr als doppelt so groß wie der wirklich benötigte Platz. Deshalb mußte ich mich jetzt einmal um das Schrumpfen der VDI kümmern.

Im Windows Gastsystem muss zuerst einmal eine Defragmentierung „defrag c: -x“ durchgeführt werden. Danach den Befehl „sdelete -z c:“ (sdelete muss wahrscheinlich bei Microsoft heruntergeladen werden) absetzen.

Im Linux Gastsystem muss im Recovery gebootet werden damit das Filesystem nicht gemountet ist. Danach das Kommando „zerofree /dev/sdxX“ (zerofree eventuell vorher installieren).

Jetzt im Hostsystem das Kommando „VBoxManage modifyhd <VM-NAME>.vdi –compact“

Alles zusammen benötigt etwas Zeit da ja mehrere GB neu geschrieben werden müssen.

VirtualBox VDI Festplatte verkleinern

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.