Yunio nicht mehr kostenlos

Ich hatte mir vor einigen Monaten einen kostenlosen Zugang bei Yunio generiert. Ich habe meine Daten, mit Boxcrypter verschlüsselt, dort abgelegt.

Jetzt ist dies leider seit ein paar Tagen nicht mehr möglich. Bei der Anmeldung wird man sofort auf eine Bezahlseite weitergeleitet. Es können auch die bestehenden Daten beziehungsweise der Account nicht gelöscht werden. Yunio hat sein Geschäftsmodell geändert.

Glücklicherweise sind meine Daten dort verschlüsselt abgelegt. Der Space von 1TB war natürlich für viele User sehr lockend.

Ich werde mir einen Ersatz für diesen Cloud Space Provider suchen, damit ich meine kritischen Daten auch noch einmal außer Haus gespeichert habe. Bei uns in der Nachbarschaft brennt es im Moment leider häufiger, dann möchte ich auf jeden Fall noch meine Daten haben.

Mein Spruch:

Ich habe meine wichtigen Daten an mindestens 2 unterschiedlichen Orten. Besser noch mehr als 2. zeigt sich immer wieder als ein gutes Vorgehen.

 

Yunio nicht mehr kostenlos

Nick Horn ist für den Blog Nicks-Technik.de verantwortlich und interessiert sich für die Themen Lifestyle, Technik, Sport und Reisen. Motto: Der Weg ist das Ziel.

Kommentar verfassen